Menü
Wir geben alles

Fragen

Häufig gestellte Fragen

Hier findest Du häufig gestellt Fragen zu unserer Fahrschule und unserem Service.

Welche Standorte habt ihr?

Wir haben nur einen Standort, in Gera (Thüringen). Für viele Fahrschüler ist aber genau das der Vorteil. Abseits vom alltäglichen Stress lässt sich in einer unbekannten Stadt besser lernen. Gera ist außerdem eine ausgezeichnete Stadt um das Fahren zu lernen. Das Verkehrsverhalten ist hier nicht zu langsam und auch nicht zu schnell. Dazu bietet Gera jede Verkehrssituation, so dass Du für spätere Fahrten immer gewappnet bist.

Wie kann ich mich anmelden?

Wie sind Eure Öffnungszeiten?

Wir sind von Montag bis Freitag in der Zeit von 07:30 Uhr bis 18:00 Uhr immer telefonisch zu erreichen unter 0365 35103. Ansonsten hast Du im Notfall immer noch die Möglichkeit Dein dringendes Anliegen an nancy@fischer-academy.de zu schreiben.

Wo kann ich Übernachten? Wie kann ich mich verpflegen, wo bekomme ich Essen und Trinken her?

Das System der Ausbildung im Fahrschulinternat geht Hand in Hand mit unserem neu gebauten Schulungszentrum. Stell Dir ein kleines Dorf mit mehreren Gebäuden vor:

Schulungszentrum mit Dorfplatz: Hier findet Dein Theorieunterricht statt. Du kannst Dich hier jederzeit zum Lernen und Wohlfühlen aufhalten. Elke backt jeden Tag frischen Kuchen.

Restaurant: In unserem Restaurant Domino’s bekommt jeder Kompaktfahrschüler eine VIP Karte inkl. 50% Rabatt auf alle Speisen.

Büro: Hier finden die Abwicklungen aller organisatorischen Herausforderungen statt. Du bekommst immer alle Informationen und jeder hat ein offenes Ohr für all Deine Probleme während der Ausbildung.

Fahrschulinternat: Insgesamt gibt es 18 Betten sowie eine Gemeinschaftsküche und 3 Bäder.

Was passiert nach meiner Anmeldung?

Wenn Du Dich angemeldet hast, meldet sich Nancy nochmal telefonisch bei Dir. Du bekommst Deine Reservierungsbestätigung, alle Informationen zur Ausbildung und die Ausbildungsrechnung per E-Mail zugeschickt.

Wann muss ich meine Ausbildung bezahlen?

Das Zahlungsziel ist 14 Tage vor Kursbeginn. In der Rechnung enthalten sind die Ausbildungskosten bei 30 Fahrstunden plus Lehrmittel und DEKRA-Prüfgebühren.

Kann ich meine Ausbildung in Raten bezahlen?

Wenn Du den Betrag für Deine Führerscheinausbildung nicht im Voraus zahlen kannst, hast Du immer noch die Möglichkeit einer Finanzierung. Wir arbeiten seit Jahren mit der Finanzfair Online Agentur zusammen, um unseren Kunden eine zuverlässige Finanzierung zu gewähren.

Auf www.finanzfair.de oder telefonisch unter 0361 51151100 bekommst Du mehr Informationen zur Finanzierung. Deine Ansprechpartner sind Frau Kruse oder Frau Frau Steineck.

Was passiert wenn ich durchfallen sollte?

Der Vorteil bei der Führerscheinausbildung im Fahrschulinternat ist das Vollzeitmodell. Du wirst viel intensiver den Stoff erlernen, als in der klassischen Ausbildung. Daher ist die Durchfallquote gegenüber dem deutschen Durchschnitt sehr gering. Trotzdem, falls es passieren sollte: Du wirst - wie es der Gesetzgeber verlangt - komplett ausgebildet mit allen Pflichtstunden etc. (Lediglich 5 % der gesamten Kompaktausbildung machen die theoretische und praktische Prüfung aus.)

Wenn Du durchfallen solltest, kannst Du die letzten 5 % ganz bequem in Deiner Heimat oder nach Deiner 14-tägigen gesetzlichen Sperrfrist bei uns wiederholen. Du entscheidest am Ende was Dir am besten passt. Solltest Du die Prüfungen in Deiner Heimat weiter machen wollen, helfen wir Dir auch gerne die geeignete Fahrschule zu finden.

Wieso sind es bei der PKW Intensivausbildung eigentlich 10 statt 7 Ausbildungstage?

Dein Kurstermin startet – 7 Ausbildungstage danach bist Du am Dienstag fertig. Leider gilt in Deutschland an Sonn- und Feiertagen ein Ausbildungsverbot, sodass Du den Sonntag rausrechnen musst. Das bedeutet, wir beenden die Ausbildung am Mittwoch. Der Donnerstag ist Prüfungs- und Abreisetag.

Den Ablauf Deiner Ausbildung findest Du hier.

Wie kann ich meinen Kurs stornieren oder verschieben?

Solltest Du zum vereinbarten Termin doch nicht erscheinen können, dann lass Dir bitte nicht bis eine Minute vor Kursbeginn Zeit um abzusagen. Wir haben in unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Zusatzvereinbarung Storno-Fristen vorgegeben.

Was mache ich, wenn ein Termin ausgebucht ist?

Es ist kein Termin mehr für Deinen Wunschkurs frei - dann verzweifle nicht. Schreib Nancy einfach eine E-Mail: nancy@fischer-academy.de

Wir finden fast immer eine Lösung :-)

Was für Unterlagen/Dokumente muss ich vor der Ausbildung beschaffen/besorgen?

Folgende Dokumente benötigst Du in den einzelnen Ausbildungsklassen:

PKW Ausbildung

  • Führerscheinantrag (erhältst Du von uns)
  • Biometrisches Passbild
  • Sehtest (z.B. Fielmann, Apollo-Optik)
  • Erste-Hilfe (z.B. Primeros, Maus)
  • Personalausweis oder Reisepass (Bei Reisepass wird eine Meldebescheinigung benötigt)

LKW Ausbildung

  • Führerscheinantrag (erhältst Du von uns)
  • Biometrisches Passbild
  • Ärztliches- und augenärztliches Gutachten - bei jedem Fach- oder Betriebsarzt (z.B. TÜV)
  • Erste-Hilfe (z.B. Primeros, Maus)
  • Personalausweis oder Reisepass (Bei Reisepass wird eine Meldebescheinigung benötigt)

Wenn Du dazu Fragen hast, dann schreib Nancy einfach eine E-Mail: nancy@fischer-academy.de

Habt ihr auch Automatikfahrzeuge?

Wer große Probleme mit der Schaltung haben sollte, kann bei uns auch die Automatikausbildung wünschen. Wir haben hierfür ein Tesla Model S, BMW X1 oder eine Mercedes B-Klasse. Von groß bis klein ist alles dabei... Perfekt für Deine Ausbildung.

Ich habe Prüfungsangst!!!

Dies ist keine häufig gestellte Frage, sondern eine sehr oft getroffene Aussage unserer Kunden.

Je nach Vorgeschichte des Fahrschülers kann es natürlich zu erhöhter Nervosität vor den Prüfungen kommen. Sei Dir aber sicher, wir beschäftigen absolute Profis, die teilweise seit über 20 Jahren im Geschäft tätig sind. Dazu bieten wir Dir die Möglichkeit, an unserem mentalen Prüfungstraining teilzunehmen.

Wenn unsere Fahrlehrer Dich nicht durchbringen können, wer dann?

Mit der Praxisausbildung habe ich weniger Probleme, besondere Angst habe ich vor der Theorieprüfung.

Zu aller erst müssen wir Dich fragen, hast Du eine Lese-Rechtschreibschwäche oder wurde Legasthenie diagnostiziert? In diesem Fall haben wir spezielle Methoden, die wir seit Jahren praktizieren. Kannst Du Dir vorstellen, dass wir Fahrschüler hatten, welche kaum ein Wort lesen konnten und trotzdem mit 0 Fehlerpunkten die Theorieprüfung bestanden haben?

Lass Dich nicht von der Aussage „Ich habe Prüfungsangst“ bremsen. Es ist lediglich der Fleiß und der Wille den Führerschein endlich zu bestehen. Und wenn Du etwas nicht gleich verstehen solltest, sind wir fast rund um die Uhr für Dich da. Außerdem bieten wir Dir zusätzliche Nachhilfe sowie Hospitationsstunden an.

PS: Unsere Erfolgsquote in der Theorie liegt bei über 90 %... Zusätzlich kommen folgende Faktoren zum Erfolg dazu:

  • Da Du Dich nicht zu Hause in Deiner alltäglichen Atmosphäre befindest, sondern bei uns, kannst Du Dich wenig ablenken lassen. Zusätzlich hast Du wenige Chancen etwas zu vergessen. Intensiv gelernter Stoff bleibt einfach besser hängen.
  • Pro Kurs sind es ca. 12 Schüler, mal mehr mal weniger, mit nur einem Ziel: Der Führerschein! Was wir am Anfang total unterschätzt haben, war die Gruppendynamik unter den Schülern. Das gegenseitige Helfen und Unterstützen gibt der Ausbildung einen zusätzlichen Schub.

Bin ich zu alt für die Ausbildung?

Hierfür geben wir ein ganz klares Nein! Ein Intensivfahrschüler hat zu 65% folgende Vorgeschichte: Mit 17 oder 18 Jahren die Ausbildung bei sich im Ort oder in der Stadt begonnen. Irgendwann abgebrochen wegen Geld und Zeitmangel. Nun nach Jahren wird ein neuer Versuch gestartet wegen Beruf oder sonstiger Notwendigkeiten. Wir haben Kunden von 16 Jahren bis 75 Jahren. Egal wie alt, sei Dir sicher, unsere Fahrlehrer bringen jeden Fahrschüler zur Prüfung.

Habt ihr auch weibliche Fahrlehrer?

Ja, wir haben Nichtraucher, Raucher, männliche und weibliche Fahrlehrer. Bei Deiner Anmeldung kannst Du gerne Deinen Wunsch äußern.

Wie kann ich bei Euch anreisen, wo ist Gera eigentlich?

Gera ist eine herzliche Großstadt im Bundesland Thüringen. Leider hat die Intensivausbildung wenig mit Urlaub zu tun, dennoch hat es vielen Fahrschülern hier so gut gefallen, dass Sie Monate später hergezogen sind. Unsere Fahrschule bezieht die meisten Kunden aus dem gesamten Bundesgebiet, ob Kiel, Hamburg, Hannover, Köln, Nürnberg, Berlin, Stuttgart, Frankfurt oder zum Beispiel Konstanz an der Schweizer Grenze. Unsere Fahrschule liegt direkt neben dem Geraer Südbahnhof, daher reisen die meisten Intensivfahrschüler mit dem Zug an.

Die Anreise für Deine PKW Intensivausbildung ist immer einen Tag vor Ausbildungsbeginn bis 12:00 Uhr - für LKW bis 10:00 Uhr. Deine Abreise kannst Du am Prüfungstag ab 15:30 Uhr planen. Wenn Du eine Nacht länger bleiben möchtest, bist Du hierzu gerne eingeladen.

Habt ihr sonstige Anreisemöglichkeiten?

Ja, wir bieten auch einen hauseigenen Abholservice an, egal wo Du Dich befindest, wir holen Dich ab. Dieser Service kostet 0,60 Euro pro Kilometer. Manche Kunden nutzen auch Mitfahrgelegenheiten. Wenn es keine Mitfahrgelegenheit direkt nach Gera geben sollte, lass Dich in der Nähe raus und wir holen Dich.

Ist der Flug zum Leipziger Flughafen günstig, sag uns einfach wann Deine Ankunftszeit wäre, wir holen Dich ab. Wenn Du eine genaue Beratung zum Thema Anreise haben möchtest, schreib Nancy einfach eine E-Mail: nancy@fischer-academy.de

Ist es möglich den PKW und Motorrad Führerschein in einem Kurs zu kombinieren?

Nein, das ist nicht möglich. Die Intensivausbildung für die Motorrad-Klasse kann anschließend an Deinen PKW Intensivkurs durchgeführt werden. Die Theoriestunden für den Grundstoff werden Dir anerkannt. Je nach Talent, benötigst Du für beide Ausbildungsklassen ca. 15 Ausbildungstage.

Wie lange vorher muss ich mich anmelden?

Solange die Plätze online zur Verfügung stehen, melde Dich am besten sofort an. Pro Kurs stehen nur 12 Plätze zur Verfügung.

Bildet ihr auch die Ausbildungsklassen C1 und C1E aus?

Kunden von unserem Kooperationspartner Niesmann & Bischoff können bei uns in den Genuss der Ausbildung Klasse C1 auf einem FLAIR kommen. Weitere Informationen erhalten Sie bei uns oder auf www.niesmann-bischoff.com

Wie oft kann ich den Verkehrsübungsplatz nutzen und wo bekomme ich den Schlüssel/DriveCard her?

Den Verkehrsübungsplatz kannst Du mit Deiner DriveCard 365 Tage im Jahr / 24 Stunden am Tag nutzen. Du hast die Möglichkeit, die grundlegenden Dinge wie das Anfahren und Schalten anzulernen, bevor es in die erste Fahrstunde geht. Gegen eine Kaution von 20,00 Euro erhältst Du die DriveCard inkl. Schlüssel bei uns im Büro.

Was kann ich mir unter dem High-Tech-Paket vorstellen?

Das High-Tech-Paket beinhaltet das gesamte Lehrmaterial mit geführten Lernweg & amtlich anerkannten Prüfungsfragen, unseren Verkehrsübungsplatz, die E-Learning Plattform www.fahrschulfernsehen.de und unseren Fahrsimulator für die Theorie und Praxis.

Wie oft kann ich den Fahrsimulator nutzen?

Unseren Fahrsimulator kannst Du zu jeder Zeit und so oft Du möchtest nutzen. Er erklärt Dir an echtheitsgetreuen Straßensituation wie Du Dich in diesen verhalten musst.

Frage nicht beantwortet?

Nancy Bradtke

Nancy Bradtke

Geschäftsführerin

Tel. +49 (0)365 35103
E-Mail senden