Menü
Janine Steinbrücker

Janine Steinbrücker

Expertin für LKW und BUS

Tel. +49 (0)365 35103
E-Mail senden

Wir beschleunigen Ihren Führerschein

Beschleunigte Grundqualifikation

Schneller an’s Ziel

Die Ausbildung

Die beschleunigte Grundqualifikation ist eine zusätzliche Ausbildung, die jeder Kraftfahrer, der im gewerblichen Güter- oder Personenverkehr tätig sein möchte, erwerben muss. Der Besitz einer Fahrerlaubnis ist bei der beschleunigten Grundqualifikation nicht erforderlich.

Die Teilnahme wird durch eine schriftliche Prüfung bei der IHK abgeschlossen.

Hinweis: Die Prüfung ist in deutscher Sprache abzulegen.


Inhalte

  • Verbesserung des rationellen Fahrverhaltens auf Grundlage der Sicherheitsregeln
  • Anwendung der Vorschriften
  • Gesundheit, Verkehrs- und Umweltsicherheit

Dauer/Prüfung

Neueinsteiger
Dauer: 18 Tage
Voraussetzung: Erstmaliger Einstieg im Bereich Güter-/Personenverkehr
Unterricht: 140 Stunden á 60 Minuten
davon praktisch: 10 Stunden á 60 Minuten
IHK-Prüfung: 90 Minuten

Umsteiger
Dauer: 4,5 Tage
Voraussetzung: Berufskraftfahrer im Bereich Güter-/Personenverkehr
Unterricht: 35 Stunden á 60 Minuten
davon praktisch: 2,5 Stunden á 60 Minuten
IHK-Prüfung: 45 Minuten

Hinweis: Die Ausbildung findet grundsätzlich in Vollzeit-Unterricht statt.


Module

BKF-Weiterbildung

Wählen Sie das passende Modul, um sich anzumelden

Modul 1

Eco-Training & Assistenzsysteme

Modul 1: Eco-Training & Assistenzsysteme BKF-Weiterbildung gemäß §5 BKrFQG i.V.m. §4 BKrFQV

Sie sind Kraftfahrer oder Mitarbeiter im Speditionsgewerbe
Inhalte 1.1 Kenntnis der Eigenschaften der kinematischen Kette
1.2 Kenntnis der technischen Merkmale und Funktionsweise der Sicherheitsausstattung des Fahrzeugs
1.3 Fähigkeit zur Optimierung des Kraftstoffverbrauchs
Kosten 99,00 Euro
(Förderung durch die Agentur für Arbeit möglich)
Zertifikate Bescheinigung über die Teilnahme gemäß §5 BKrFQG i.V.m. §4 BKrFQV
(Im Anschluss an die Schulung bekommen Sie direkt Ihr Zertifikat ausgehändigt)

Jetzt buchen


Fragen?

Kerstin Schlappa

Kerstin Schlappa

Expertin für BKF-Weiterbildung und Gefahrgut

Tel. +49 (0)365 35103
E-Mail senden

schließen

Modul 2

Sozialvorschriften & Fahrtenschreiber

Modul 2: Sozialvorschriften & Fahrtenschreiber BKF-Weiterbildung gemäß §5 BKrFQG i.V.m. §4 BKrFQV

Sie sind Kraftfahrer oder Mitarbeiter im Speditionsgewerbe
Inhalte 2.1 Kenntnis der sozialrechtlichen Rahmenbedingungen und Vorschriften für den Güterkraft- oder Personenverkehr
2.2 Kenntnis der Vorschriften für den Güterkraftverkehr
2.3 Kenntnis der Vorschriften für den Personenverkehr
Kosten 99,00 Euro
(Förderung durch die Agentur für Arbeit möglich)
Zertifikate Bescheinigung über die Teilnahme gemäß §5 BKrFQG i.V.m. §4 BKrFQV
(Im Anschluss an die Schulung bekommen Sie direkt Ihr Zertifikat ausgehändigt)

Jetzt buchen


Fragen?

Kerstin Schlappa

Kerstin Schlappa

Expertin für BKF-Weiterbildung und Gefahrgut

Tel. +49 (0)365 35103
E-Mail senden

schließen

Modul 3

Gefahrenwahrnehmung

Modul 3: Gefahrenwahrnehmung BKF-Weiterbildung gemäß §5 BKrFQG i.V.m. §4 BKrFQV

Sie sind Kraftfahrer oder Mitarbeiter im Speditionsgewerbe
Inhalte 1.2 Kenntnis der technischen Merkmale und Funktionsweise der Sicherheitsausstattung des Fahrzeugs
1.5 Fähigkeit zur Gewährleistung der Sicherheit und des Komforts der Fahrgäste
1.6 Fähigkeit zur Gewährleistung der Sicherheit der Ladung unter Anwendung der Sicherheitsvorschriften und durch richtige Benutzung des Kraftomnibusses
3.1 Bewusstseinsbildung für Risiken des Straßenverkehrs und Arbeitsunfälle
3.4 Fähigkeiten zur richtigen Einschätzung der Lage bei Notfällen
3.5 Fähigkeit zu richtiger Einschätzung der Lage bei Notfällen
Kosten 99,00 Euro
(Förderung durch die Agentur für Arbeit möglich)
Zertifikate Bescheinigung über die Teilnahme gemäß §5 BKrFQG i.V.m. §4 BKrFQV
(Im Anschluss an die Schulung bekommen Sie direkt Ihr Zertifikat ausgehändigt)

Jetzt buchen


Fragen?

Kerstin Schlappa

Kerstin Schlappa

Expertin für BKF-Weiterbildung und Gefahrgut

Tel. +49 (0)365 35103
E-Mail senden

schließen

Modul 4

Schadensprävention

Modul 4: Schadensprävention BKF-Weiterbildung gemäß §5 BKrFQG i.V.m. §4 BKrFQV

Sie sind Kraftfahrer oder Mitarbeiter im Speditionsgewerbe
Inhalte 1.4 Fähigkeit zur Gewährleistung der Sicherheit der Ladung
1.5 Fähigkeit zur Gewährleistung der Sicherheit und des Komforts der Fahrgäste
2.2 Kenntnis der Vorschriften für den Güterverkehr
3.1 Bewusstseinsbildung für Risiken des Straßenverkehrs und Arbeitsunfälle
3.2 Fähigkeit, der Kriminalität und der Schleusung illegaler Einwanderer vorzubeugen
3.3 Fähigkeit, Gesundheitsschäden vorzubeugen
3.6 Fähigkeit zu einem Verhalten, das zu einem positiven Bild des Unternehmens in der Öffentlichkeit beiträgt
3.7 Kenntnis des wirtschaftlichen Umfelds des Güterkraftverkehrs und der Marktordnung
3.8 Kenntnis des wirtschaftlichen Umfelds des Personenverkehrs und der Marktordnung
Kosten 99,00 Euro
(Förderung durch die Agentur für Arbeit möglich)
Zertifikate Bescheinigung über die Teilnahme gemäß §5 BKrFQG i.V.m. §4 BKrFQV
(Im Anschluss an die Schulung bekommen Sie direkt Ihr Zertifikat ausgehändigt)

Jetzt buchen


Fragen?

Kerstin Schlappa

Kerstin Schlappa

Expertin für BKF-Weiterbildung und Gefahrgut

Tel. +49 (0)365 35103
E-Mail senden

schließen

Modul 5

Sicherheit für Ladung & Fahrgast

Modul 5: Sicherheit für Ladung & Fahrgast BKF-Weiterbildung gemäß §5 BKrFQG i.V.m. §4 BKrFQV

Sie sind Kraftfahrer oder Mitarbeiter im Speditionsgewerbe
Inhalte 1.4 Fähigkeit zur Gewährleistung der Sicherheit der Ladung
1.5 Fähigkeit zur Gewährleistung der Sicherheit und des Komforts der Fahrgäste
1.6 Fähigkeit zur Gewährleistung der Sicherheit der Ladung unter Anwendung der Sicherheitsvorschriften und durch richtige Benutzung des Kraftomnibusses
Kosten 99,00 Euro
(Förderung durch die Agentur für Arbeit möglich)
Zertifikate Bescheinigung über die Teilnahme gemäß §5 BKrFQG i.V.m. §4 BKrFQV
(Im Anschluss an die Schulung bekommen Sie direkt Ihr Zertifikat ausgehändigt)

Jetzt buchen


Fragen?

Kerstin Schlappa

Kerstin Schlappa

Expertin für BKF-Weiterbildung und Gefahrgut

Tel. +49 (0)365 35103
E-Mail senden

schließen

Modul 1-5

Wochenkurs

Modul 1-5: Wochenkurs BKF-Weiterbildung gemäß §5 BKrFQG i.V.m. §4 BKrFQV

Sie sind Kraftfahrer oder Mitarbeiter im Speditionsgewerbe
Inhalte - Modul 1 Eco-Training & Assistenzsysteme
- Modul 2 Sozialvorschriften & Fahrtenschreiber
- Modul 3 Gefahrenwahrnehmung
- Modul 4 Schadensprävention
- Modul 5 Sicherheit für Ladung & Fahrgast
Kosten 450,00 Euro
(Förderung durch die Agentur für Arbeit möglich)
Zertifikate Bescheinigung über die Teilnahme gemäß §5 BKrFQG i.V.m. §4 BKrFQV
(Im Anschluss an die Schulung bekommen Sie direkt Ihr Zertifikat ausgehändigt)

Jetzt buchen


Fragen?

Kerstin Schlappa

Kerstin Schlappa

Expertin für BKF-Weiterbildung und Gefahrgut

Tel. +49 (0)365 35103
E-Mail senden

schließen


Module

Gefahrgut-fahrerschulung

Wählen Sie das passende Modul, um sich anzumelden

Modul 6

Basiskurs

Modul 6: Basiskurs

Sie sind Kraftfahrer
Inhalte Rechtliche Grundlagen für den Stück- und Schüttguttransport von Gefahrgut (außer Gefahrgutklassen 1 und 7)
Kosten 260,00 Euro + 48,80 Euro IHK Prüfgebühr inkl. ADR-CARD
(Förderung durch die Agentur für Arbeit möglich)
Zertifikate Sie erhalten eine von der IHK ausgestellte ADR-Bescheinigung

Jetzt buchen


Fragen?

Kerstin Schlappa

Kerstin Schlappa

Expertin für BKF-Weiterbildung und Gefahrgut

Tel. +49 (0)365 35103
E-Mail senden

schließen

Modul 7

Auffrischung

Modul 7: Auffrischung

Sie sind Kraftfahrer und in Besitz einer ADR-Bescheinigung
Inhalte Auffrischung rechtlicher Grundlagen für den Gefahrguttransport aller Klassen
Kosten 185,00 Euro + 48,80 Euro IHK Prüfgebühr inkl. ADR-CARD
(Förderung durch die Agentur für Arbeit möglich)
Zertifikate Ihr ADR-Bescheinigung wird von der IHK um weitere 5 Jahre verlängert

Jetzt buchen


Fragen?

Kerstin Schlappa

Kerstin Schlappa

Expertin für BKF-Weiterbildung und Gefahrgut

Tel. +49 (0)365 35103
E-Mail senden

schließen

Modul 8

Aufbaukurs Tank

Modul 8: Aufbaukurs Tank

Sie sind Kraftfahrer und in Besitz einer ADR-Bescheinigung
Inhalte Auffrischung rechtlicher Grundlagen für den Tanktransport
Kosten 185,00 Euro + 48,80 Euro IHK Prüfgebühr inkl. ADR-CARD
(Förderung durch die Agentur für Arbeit möglich)
Zertifikate Ihr ADR-Bescheinigung wird von der IHK für Transporte erweitert

Jetzt buchen


Fragen?

Kerstin Schlappa

Kerstin Schlappa

Expertin für BKF-Weiterbildung und Gefahrgut

Tel. +49 (0)365 35103
E-Mail senden

schließen


Module

Beschleunigte Grundqualifikation

Wählen Sie das passende Modul, um sich anzumelden

Modul 9

Neueinsteiger

Modul 9: Neueinsteiger Beschleunigte Grundqualifikation gemäß BKrFQG

Zielgruppe Kraftfahrer, die gewerblich Güter oder Personen transportieren wollen
Dauer 18 Tage (140 Stunden á 60 Minuten)
Mindestalter 21 Jahre Güterverkehr
23 Jahre Personenverkehr
Inhalte - Verbesserung des rationellen Fahrverhaltens auf Grundlage der Sicherheitsregeln
- Anwendung der Vorschriften
- Gesundheit, Verkehrs- und Umweltsicherheit
Kosten 1.936,68 Euro inkl. Lehrmaterial und IHK Prüfgebühr
(Förderung durch die Agentur für Arbeit möglich)
Abschluss Schriftliche IHK Prüfung (90 Minuten)
Zertifikat Nach erfolgreich abgeschlossener IHK Prüfung erhalten Sie Ihr Zertifikat. Mit diesem Zertifikat wird bei Ihrer zuständigen Fahrerlaubnisbehörde die Schlüsselzahl 95 in Ihren Führerschein eingetragen.

Jetzt buchen


Fragen?

Janine Steinbrücker

Janine Steinbrücker

Expertin für LKW und BUS

Tel. +49 (0)365 35103
E-Mail senden

schließen

Modul 10

Umsteiger

Modul 10: Umsteiger Beschleunigte Grundqualifikation gemäß BKrFQG

Zielgruppe Kraftfahrer, die Ihre Tätigkeit auf Güter- oder Personenverkehr erweitern möchten
Dauer 4,5 Tage (35 Stunden á 60 Minuten)
Inhalte Umsteiger von BUS auf LKW
1.4 Ladungssicherung
2.2 Vorschriften im Güterverkehr
3.1 Risiken des Straßen- verkehrs und Arbeitsunfälle (Schwerpunkt Lkw)
3.5 Einschätzung der Lage bei Notfällen (Schwerpunkt Lkw)
3.6 Verhalten, das zu einem positiven Image des Unternehmens beiträgt
3.7 Wirtschaftliches Umfeld des Güterverkehrs

Praktische Stunden 2,5 Stunden á 60 Minuten

Umsteiger von LKW auf BUS
1.5 Fahrgastsicherheit
1.6 Sicherheit der Ladung
2.3 Kenntnis der Vorschriften für den Personenverkehr
3.1 Risiken des Straßenverkehrs und Arbeitsunfälle (Schwerpunkt Bus)
3.5 Einschätzung der Lage bei Notfällen (Schwerpunkt Bus)
3.6 Verhalten, das zu einem positiven Image des Unternehmens beiträgt
3.8 Wirtschaftliches Umfeld des Personenverkehrs

Praktische Stunden 2,5 Stunden á 60 Minuten
Kosten 590,00 Euro inkl. Lehrmaterial und IHK Prüfgebühr
(Förderung durch die Agentur für Arbeit möglich)
Abschluss Schriftliche IHK Prüfung (60 Minuten)
Zertifikat Nach erfolgreich abgeschlossener IHK Prüfung erhalten Sie Ihr Zertifikat. Mit diesem Zertifikat wird bei Ihrer zuständigen Fahrerlaubnisbehörde die Schlüsselzahl 95 in Ihren Führerschein eingetragen.

Jetzt buchen


Fragen?

Janine Steinbrücker

Janine Steinbrücker

Expertin für LKW und BUS

Tel. +49 (0)365 35103
E-Mail senden

schließen


Mach jetzt Deinen Führerschein

Informier Dich gleich über unser Angebot.

Was uns antreibt

Was uns antreibt